Logo Damen 1. FC Burk

Gästebuch

 

Eintrag verfassen:

Name: *
Ort: *
E-Mail:
Homepage:
Kommentar: *
o) :-) ;;) (wave)
8-| lmao (l) :'c
lol (mmm) :-o (fail)
:D :da :o :P
:z :re :he ;)
g) :) =)) :(
:-P :-( ;-) (so)
:o) %%- =) =(


Einträge:
Seiten:12345...789101112
25. Edmund -Trainer aus Seetalstadion schrieb am 21.11.2012 um 00:07:07 Uhr:
Hallo Mädels,
kommenden Freitag,d.23.11.2012 Hallentraining um 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr bei SpVgg Greuther Fürth in deren Nachwuchsleistungszentrum in Fürth. Tolle Sache.
Wir treffen uns um 18.45 Uhr in Burk am Sportheim zur gemeinsamen Abfahrt. Wer länger arbeiten muß kommt nach
und gibt mir Bescheid zwecks Fahrgemeinschaften.
24. Webmaster aus Gremsdorf schrieb am 19.11.2012 um 14:24:05 Uhr:
Da ich das jetzt erst lese, gehe ich mal auf den auch erwähnten Bericht aus Gremsdorf ein. Selbiger wurde von jemandem verfaßt, der jetzt keinen mehr schreibt. Da gab es in der Vergangenheit nie Probleme, aber hier dann wohl doch. Deshalb haben wir da Maßnahmen ergriffen.
Der Bericht vom Burk-Spiel wurde von uns nachträglich geändert, also zumindest auf der Webseite ist ein gekürzter drin. Soweit das möglich war. Geschrieben hat ihn jedoch nicht der Trainer, wie hier behauptet wurde.
Sollte das ganze Euch Burkern auf den Magen geschlagen sein, können wir uns nur dafür entschuldigen. Schuld am schlechten Spiel waren die Bixn selbst. Alles andere gesagte ist Quark.
Man hat sich bisher ja ganz gut verstanden und wir hoffen, daß dem auch zukünftig so sein wird.

Jedes Spiel ist für sich und im Spiel passiert viel, aber nachher sollte es auch wieder normal zugehen. Wie gesagt, sorry wegen des Berichtes, er wurde geändert, der Autor hat keine Zugriffsrechte mehr zur Webseite und wird keine Berichte mehr online stellen können. Verspätet, aber besser als nie, wie gesagt, ich habe das auch erst heute mitbekommen, daß hier bei Euch solche Diskussionen herrschen.
Im Verein verteilt man einiges auf viele Schultern, das wißt Ihr selbst, manchmal klappt es, manchmal nicht. Man kann nicht alles gleich und immer kontrollieren.

Wir hoffen, wir sehen uns dann gesund und munter beim Rückspiel, das dann hoffentlich wieder, wie sonst, in einem normalen, freundschaftlichen Rahmen stattfindet.
Leider erhielten wir ja eine Mail, in der Ihr schreibt, daß Euer Hallenturnier 2013 nicht stattfindet. Sehr schade. Wir hatten unser Turnier ja extra verschoben. Kann man wohl nix machen. Dann halt bis nächstes Jahr.

Sportliche Grüße aus Gremsdorf
23. Stefan aus Heroldsbach schrieb am 12.11.2012 um 07:14:38 Uhr:
Warum kommen die Kommentare von Thomas und Werner von der gleichen E-Mailadresse? Brüder?
22. Petra aus Hausen schrieb am 11.11.2012 um 19:22:53 Uhr:
Es lebe die Interpunktion! Danke, Gerhard, für dein Statement!
21. Kaddl aus Klebheim schrieb am 08.11.2012 um 21:24:05 Uhr:
Wow Mädels!!! Danke fürs tolle Training. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Bis zum nächsten Indoor Soccer Training. Viele Grüße
20. Werner E-Mail aus Burk schrieb am 06.11.2012 um 16:24:25 Uhr:
Hallo , möchte das alles nicht groß kommentieren wir wissen ja was für ein toller Spieler du warst und was für ein noch besserer Trainer. Die Mädels haben nur einen Fehler gemacht sie hätten halt geschlossen gegen den Trainer sein sollen dann wäre es vielleicht ganz anders gekommen, zum Spiel am Sonntag ich muss sagen habe selten so einen Schwachen und einseitig pfeiffenden Schiri erlebt auch wenn ich Burker bin.
19. Beobachter aus Fo schrieb am 06.11.2012 um 12:30:18 Uhr:
@Gerhard: Ob das ein Genuss ist so in der Bezirksliga zu spielen lass ich jetzt mal dahin gestellt. Denn dem Trainer war es laut Zeitungsbericht schließlich nur wichtig "hoch erhobenen Hauptes vom Platz zu gehen"...wen zum Geier interessiert das, wenn man so spielen muss. Das ist kein Spass mehr und darauf kann man auch nicht mit Stolz irgendwann zurückblicken. Es geht nicht um die Spielerinnen, sondern einzig und allein um den Trainer der für die Misere verantwortlich war. Ich habe mir jegliche Seiten angehört und das was in diesem Verein bzw. durch diesen Trainer so abgelaufen ist, kann man nur mit Kopfschütteln betrachten.

Man muss einfach wirklich offen sagen, dass es mit den Spielerinnen, die den Verein verlassen haben, wirklich hätte was werden können! Aber durch Engstirnigkeit kommt man selbst im Fussball nicht weiter.

Ade
18. Gerhard aus Burk schrieb am 06.11.2012 um 08:18:46 Uhr:
Hallo Thomas,
auf welcher Ebene lebst du denn? Hättest du Fußballverstand,würdest du dich nie auf so ein Niveau herrunter lassen.Habe am Sonntag ebenfalls das Spiel angesehen und war sicher auch nicht über einige Spielszenen erfreut, aber das ist Fußball und nicht Halma. Wäre das eine Herrenmannschaft, würde man sagen, das ist Abstiegskampf oder Überlebenskampf pur. Ich hoffe du hast auch die Fouls der gegnerischen Mannschaft erkannt, denn ich habe sie sehrwohl gesehen.Wenn du einen Frust auf die sportliche Leitung hast, lass es nicht an den Spielerinnen aus sondern such vielleicht mal ein normales Gespräch mit den Verantwortlichen.
Ob du mit der Aussage des Gremsdorfer Trainer recht hast, lassen wir mal dahingestellt. Habe nicht mitbekommen, dass Gremsdorf das Spiel bestimmte und einen klaren Sieg einfuhr.
Das Spiel endete Unentschieden, wer war jetzt besser ?
Warst du schon mal Trainer oder Schiedsrichter oder hast schon mal den Ball am Fuß gehabt ?
Ich schon, sehe deshalb vielleicht manche Situation anders als ein gefrusteter Zuschauer. Lass die Mädels einfach zufrieden und sollten sie absteigen, wäre dies kein Beinbruch, denn das Leben geht danach trotzdem weiter. Andere werden nie in den Genuss kommen, jemals in der Bezirksliga zu spielen.
Deine Einträge zeugen von einem gewissen kindischen Verhalten und sind nicht die Art und Verhaltensweise eines Erwachsenen ( meine persönliche Meinung ).
Kleine Anmerkung zum Schluss, setzte ab und zu ein Komma oder einen Punkt, damit man deine Kommentare besser lesen kann.

mit sportlichem Gruß
aktiver Trainer
17. Natascha aus Buckenhofen schrieb am 04.11.2012 um 20:46:43 Uhr:
Müssen ja ganz schon tiefe Wunden sein, die wir bei dir hinterlassen haben, Thomas. Schreibe deinen Leserbrief, so machst du vll etwas Werbung für den regionalen Frauenfußball!
Dort wirst du von uns Burker Frauen die selbe Stellungnahme erhalten wie hier.
16. Thomas E-Mail aus Burk schrieb am 04.11.2012 um 20:34:25 Uhr:
soso sind mal wieder die anderen Schuld trauriger Haufen lassen wir es ihr seit keine Zeile mehr wert werde mal ein Leserbrief an die Forchheimer Nachrichten senden da könnt ihr dann mehr lesen sowie an euren Vorstand der es damals ja leider versäumt hat sich von den Mann zu trennen als alle die guten Spielerinnen gehen zu lassen,
Seiten:12345...789101112

Du bist der 493.009. Besucher
auf unserer Homepage!
Besuch uns auch auf Facebook!
Aktuelles Wetter in Burk:
klarer Himmel
0,3 °C
klarer Himmel
min. -1,2 °C, max. 4,5 °C
Luftfeuchtigkeit:
82%
Luftdruck:
1.033,0 hPa
Windstärke:
0,60 m/s
laues Lüftchen
Windrichtung:
Süd
Bewölkung:
6%
klarer Himmel
Niederschlag:
0,0 mm
Donnerstag, 27.01.2022:
schwacher Regen
-0,8 bis 5,1 °C
schwacher Regen
Luftfeuchtigkeit:
67%
Windstärke:
6,19 m/s
mäßige Brise
Niederschlag:
1,1 mm Regen
Freitag, 28.01.2022:
Regen und Schneefall
1,9 bis 3,8 °C
Regen und Schneefall
Luftfeuchtigkeit:
76%
Windstärke:
6,02 m/s
mäßige Brise
Niederschlag:
0,2 mm Regen