Logo Damen 1. FC Burk

Spielbericht der Damen

22. Spieltag (Kreisliga, Saison 2017/2018):
SV-DJK Eggolsheim   –   1. FC Burk 0 : 3  (0:1)

Zum letzten Spieltag der Saison machte es der 1. FC Burk noch einmal spannend. Hatte man sich doch vor einigen Wochen einen komfortablen Acht-Punkte-Vorsprung erarbeitet, musste man am vergangenen Wochenende auf Schützenhilfe des bereits aufgestiegenen SV Langensendelbach hoffen. Da das Spiel gegen den Konkurrenten FC Reichenschwand mit einem Unentschieden endete, hatte man an diesem Wochenende wieder alles in der eigenen Hand und wäre mit einem Sieg aufgestiegen.

Der FC Burk legte dementsprechend gut los und hatte einige Chancen. Julia Rose scheiterte freistehend vor Torfrau Franziska Burkhard, die glänzend parierte (5.). Nach einem Freistoß von Saskia Fischer behinderten sich zwei Abwehrspielerinnen der DJK, so dass der Ball zu Alexandra Loukas durchrutschte, die aus acht Metern freistehend einnetzen konnte (11.). Leider verpasste man es, ein weiteres Tor nachzulegen, und stand das ein oder andere Mal zu offen, so dass auch die Heimelf zwei gute Gelegenheiten zum Ausgleich hatte. Diese blieben aber ungenutzt, da einmal Torfrau Jenny Späth Larissa Grimms starken Schuss zur Ecke abwehren konnte und das andere Mal die Latte im Weg war. So blieb es beim knappen, aber dennoch verdienten 1:0-Pausenstand für die Gäste.

In der Folge merkte man beiden Mannschaften die hochsommerlichen Temperaturen deutlich an. Die zahlreichen Zuschauer sahen in der zweiten Hälfte eine eher langweilige Partie, in der Mandy Nehmer (51.) und Alexandra Loukas (56.) jeweils noch einmal für ihre Farben trafen und mit 3:0-Auswärtssieg den Aufstieg in die Bezirksliga besiegelten.

Der Aufstieg in die Bezirksliga wurde geschafft

Ein Dank gilt an dieser Stelle noch einmal unseren zahlreich mitgereisten Fans, die uns wie immer super unterstützt haben. Danke für diese geile Saison, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.

Natascha Späth


Tore:   0:1 Alexandra Loukas (11.), 0:2 Mandy Nehmer (51.), 0:3 Alexandra Loukas (56.)

1. FC Burk:   J. Späth – Fischer, Pelch, Schmidt, Kupfer, J. Sauer, Loukas, Nehmer, Dziumbla, N. Späth, Rose; Schamel, Hänsch, Leipold, Wolff