Logo Damen 1. FC Burk

Spielbericht der Damen

16. Spieltag (Bezirksliga, Saison 2018/2019):
1. FC Burk   –   1. FC Schnaittach 2 : 6  (1:4)
Keine Punkte für Burks Osternest

Da die Damenmannschaft des 1. FC Burk das Osterwochenende wieder beim internationalen Friedensturnier in Forchheims Partnerstadt Rovereto verbringt, gab es für den Gegner vom 1. FC Schnaittach bereits ein vorzeitiges Ostergeschenk.

Den besseren Start erwischten jedoch die Gastgeberinnen: Bereits nach einer Minute brachte Sina Dziumbla ihre Farben in Führung. Die Freude währte jedoch nicht lange, denn bereits zwei Minuten später egalisierte Maria Mularczyk nach einer Ecke, bevor sie kurz darauf wieder freistehend einnicken konnte (6.). Als nach acht Minuten das 3:1 für die Gäste fiel, konnte man sich in der Folge bei Torhüterin Jenny Späth bedanken, die mehrmals parierte. Nichtsdestotrotz gelang dem Gast noch vor der Pause das 4:1 – erneut nach einem Eckstoß (25.). Nachdem Saskia Fischer zunächst verkürzen konnte (60.), erhöhten die Gäste ihre Führung zum 6:2-Endstand (68., 89.).

Natascha Späth


Tore:   1:0 Sina Dziumbla (1.), 1:1 Maria Mularczyk (3.), 1:2 Maria Mularczyk (6.), 1:3 (8.), 1:4 Ramona Dotzler (25.), 2:4 Saskia Fischer (60.), 2:5 (68.), 2:6 Nadine Vogl (89.)

1. FC Burk:   J. Späth – Hänsch, Wolff, Loukas, Haskowic, Pelch, Schmitt, Fischer, Kupfer, Barthelmann, Dziumbla; S. Sauer, Schmidt, Nehmer, Bornemann