Logo Damen 1. FC Burk

Spielbericht der Damen

11. Spieltag (Kreisliga, Saison 2019/2020):
SC Oberreichenbach   –   1. FC Burk 7 : 2  (3:1)

Zum Spitzenspiel und zeitgleich letzten Hinrundenspiel traf der heimische SC Oberreichenbach auf die Gäste vom Tabellenzweiten 1. FC Burk.

Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel, in dem der Tabellenführer druckvoll agierte. Während Burk versuchte, sich spielerisch zu befreien, setzte die Heimmannschaft vor allem auf lange Bälle auf die beiden Offensivkräfte Sophia Heilscher und Nadja Noghreh. Einen zu kurz geratenen Rückpass erlief Heilscher, die noch an Ersatz-Torfrau Jennifer Bornemann scheiterte. Jasmin Honisch brachte dafür den Abpraller im leeren Tor unter (7.). Im weiteren Verlauf rannte die Heimelf weiter an, wobei Burks Defensive alle Hände voll zu tun hatte, vor allem Noghreh und Heilscher zu bändigen. Nach gut einer halben Stunde glich Natascha Porzelt für ihre Farben aus. Nach einer Ecke von Theresa Leipold konnte der SCO nur halbherzig klären. Sina Schmitt brachte den Ball auf Porzelt, deren Schuss aus der Drehung unhaltbar für Alina Lohmeier war (31.). Die Freude währte aber nicht besonders lange, denn auf Grund zwei mustergültige Sololäufe durch Burks komplette Defensivabteilung stellte Noghreh binnen zehn Minuten die Weichen auf Sieg (34., 44.).

Nach der Halbzeitpause hatten sich beide Teams noch einiges vorgenommen. Burk startete druckvoller, aber wieder war es die Heimmannschaft, die das Ergebnis in die Höhe schraubte. Diesmal in Person von Sophia Heilscher (47.). Kurz darauf konnte sich Theresa Leipold gut durchsetzen und auf 4:2 verkürzen (54.). Danach verfehlte Sina Schmitts Fernschuss nur knapp das SCO-Gehäuse (60.). Burk gab sich nicht auf und suchte immer wieder den Weg nach vorne, was im zweiten Durchgang auch besser gelang. Als Nadja Noghreh dann einen an Heilscher verursachten Foulelfmeter verwandelte, waren alle Hoffnungen auf einen Punkt gebrochen. Im weiteren Verlauf konnte Sophia Heilscher dann noch zwei weitere Treffer für den verdienten Tabellenführer markieren.

Natascha Porzelt


Tore:   1:0 Jasmin Honisch (7.), 1:1 Natscha Porzelt (31.), 2:1 Nadja Noghreh (34.), 3:1 Nadja Noghreh (44.), 4:1 Sophia Heilscher (47.), 4:2 Theresa Leipold (54.), 5:2 Nadja Noghreh (64., Elfmeter), 6:2 Sophia Heilscher (71.), 7:2 Sophia Heilscher (82.)

1. FC Burk:   Bornemann – Hänsch, Wolff, Loukas, Porzelt, Pelch, Schmitt, Fischer, Kupfer, Haskowic, Leipold; J. Sauer, Dziumbla